Webinar: Änderungen im Umsatzsteuerrecht für den Online-Handel

Ab 2019 greifen wichtige Änderungen im Umsatzsteuerrecht für Online-Händler und deren steuerliche Berater.

In unserem Webinar am 11. September 2018 haben wir die folgenden Reformen und Ihre Auswirkungen auf den Online-Handel besprochen.

  • Steuerpflicht in der Schweiz ab 2019?
  • Der Brexit und seine möglichen Auswirkungen
  • Grenzüberschreitende B2B-Lieferungen—insbesondere über Amazon-Business
  • Auswirkungen der Haftung von Amazon und Co. für nicht gezahlte Umsatzsteuern

Wir haben das Webinar live und unplugged aufgezeichnet. Viel Spaß und hilfreiche Erkenntnisse beim Ansehen!

Mit Taxdoo einfach und automatisiert Umsatzsteuerpflichten erfüllen

Taxdoo ist die erste cloudbasierte und vollautomatisierte VAT-Engine für den Online-Handel und hilft dabei, umsatzsteuerlichen Pflichten frist- und formgerecht nachkommen zu können.

Taxdoo kann dazu automatisiert Rohdaten aus

  • Marktplätzen (z.B. Amazon oder eBay),
  • ERP-Systemen (z.B. Afterbuy, Plentymarkets oder JTL) oder
  • Shop-Systemen (z.B. Shopify)

auslesen und anschließend

  • Buchhaltungsexporte erstellen,
  • eure Umsätze im Ausland melden,
  • tagesaktuell Lieferschwellen überwachen,
  • Verbringungen dokumentieren und
  • vieles mehr.

Darüber hinaus haben wir die Taxdoo-API für unsere Kunden und externe Entwickler geöffnet. Damit können Transaktionen aus allen Shopsystemen und ERPs ohne großen Aufwand in Taxdoo importiert werden.

Klickt einfach hier oder auf den Button unten und bucht eine Live-Demo, in der wir euch und/oder eurem Steuerberater per Bildschirmübertragung persönlich die Vorteile unserer automatisierten Umsatzsteuer-Compliance erklären.

Live-Demo buchen

Dieser Beitrag stellt keine steuerliche Beratung dar und soll nur allgemein über steuerliche Themen informieren. Wir übernehmen daher keine Gewähr und somit keine Haftung für die Vollständigkeit und Aktualität sowie Richtigkeit der Inhalte und Darstellungen.