Für viele Onlinehändler ist Großbritannien einer der wichtigsten und größten Auslandsmärkte.

Seit dem 1. Februar 2020 ist GB kein Mitglied der Europäischen Union mehr.

Warum ihr bzw. eure Mandanten davon bislang eigentlich nicht viel mitbekommen habt, hatten wir zu Beginn des Jahres hier erläutert.

Übergangszeitraum bis zum 31.12.2020

Großbritannien und die Europäische Union haben sich auf ein Austrittsabkommen geeinigt, welches einen sogenannten Übergangszeitraum definiert.

Danach wird Großbritannien bis zum 31.12.2020 weiterhin das Recht der Europäischen Union anwenden.

Für Onlinehändler, die ihre Produkte nach Großbritannien verkaufen, ändert sich bis dahin also nichts.

Übergangszeitraum wird nicht verlängert

Am 15. Juni verkündeten Großbritannien und die Europäische Union nun die folgende Information.

Großbritannien wird nicht um eine Verlängerung des Übergangszeitraums über den 31.12.2020 hinaus bitten.

Was bedeutet das für den Onlinehandel?

Großbritannien wird damit auch aus umsatzsteuerlicher und zollrechtlicher Sicht ab dem 01.01.2021 ein Drittstaat – mit (voraussichtlich) allen Konsequenzen.

Im Rahmen der kommenden Gespräche zwischen Großbritannien und der Europäischen Union, welche ab Juli wieder aufgenommen werden sollen, kann aber noch die eine oder andere Vereinfachung hervortreten.

Wir werden euch dazu auf dem Laufenden halten!

Was bedeutet das für Taxdoo-Kunden?

Nutzer der Taxdoo Compliance-Plattform können sicher sein, dass ihre Compliance-Prozesse beim Onlinehandel in und nach Großbritannien auch ab dem 01.01.2021 der aktuellen Gesetzeslage entsprechen werden.

Die Compliance-Plattform für die digitale Ökonomie

... und bildet für die führenden Onlinehändler in Europa neben der Abwicklung der laufenden Umsatzsteuer-Compliance, Intrastat und Finanzbuchhaltung (Taxdoo ist Partner der DATEV) noch zahlreiche weitere Compliance-Services über eine einzigartige Plattform ab.

Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, wie ihr Umsatzsteuer-Compliance, Finanzbuchhaltung und noch viel mehr effizient und sicher über eine Plattform abbilden könnt, dann bucht über diesen Link euer individuelles und kostenloses Erstgespräch mit den Compliance-Experten von Taxdoo!

Gerne könnt ihr euch auch für unser regelmäßig stattfindendes Demo-Webinar anmelden, in dem wir euch Taxdoo und unsere Compliance-Services vorstellen und eure Fragen persönlich beantworten.

P.S.: Taxdoo ist seit Anfang 2020 nun auch offiziell Partner der DATEV im Onlinehandel.