Taxdoo ist nun auch offiziell Partner der DATEV im Bereich Online-Handel und nach erfolgreicher technischer Prüfung auf dem DATEV-Marktplatz gelistet.

Was kann Taxdoo?

Taxdoo ist die Compliance-Plattform für die digitale Ökonomie und kann:

  • Finanzbuchhaltung für Online-Händler,
  • Laufende Überwachung von Steuerpflichten im EU-Ausland,
  • Steuerliche Registrierung im EU-Ausland,
  • Erstellung und Abgabe von Umsatzsteuer-Erklärungen im EU-Ausland,
  • Erstellung und Abgabe von Intrastat-Erklärungen,
  • Erstellung von Pro-Forma-Rechnungen,
  • Prüfung von USt-IDs,
  • u.v.m.

Schon lange bieten wir Online-Händlern und deren Steuerberatern die Möglichkeit, beliebig viele Transaktionen (Erlöse, Gebühren, ...) automatisiert umsatzsteuerlich zu bewerten und sehr effizient in die Finanzbuchhaltung zu überführen.

Nimmt man als Beispiel einen Amazon-Händler mit Steuerpflichten in sieben weiteren EU-Staaten und monatlich 50.000 Verkäufen, so wird dieser Teil der Finanzbuchhaltung in weniger als fünf Minuten rechtssicher und automatisiert durchgeführt – inklusive aller denkbaren Steuersätze im EU-Ausland, ig Verbringungen/Erwerben, ZM, Amazon-Gebühren, ...

Was hebt Taxdoo von klassischen Lösungen ab?

Es sind zwei Aspekte mit einem großen Ziel, die wir im Folgenden etwas näher erklären.

  • Das klassische Konvertieren von Rechnungsdaten in die Finanzbuchhaltung ist für eine Online-Händlerin mit mehreren zehntausend grenzüberschreitenden Transaktionen pro Monat nicht mehr hinreichend. Diese benötigt zwingend nahtlose Prozesse auf der Basis von Roh- und NICHT von (häufig falschen) Rechnungsdaten.
  • Unser Anspruch: Ein nahtloser API-basierter Datenfluss und die umsatzsteuerliche Bewertung sowie Verbuchung jeder einzelnen Transaktion
  • Der Online-Handel ist einer der größten Wachstumsmärkte – ebenso der Bereich Regulierung. Online-Händler müssen Umsatzsteuer-Erklärungen in zahlreichen EU-Staaten abgeben, stehen vor einer komplexen FiBu, sind ggf. Intrastat-pflichtig, müssen near-time USt-IDs prüfen, ... Das alles und viel mehr bedeutet Compliance und sollte möglichst aus einer Hand kommen.
  • Unser Anspruch: Compliance für Massendaten über eine einzige sichere und cloudbasierte Plattform

Aus diesen Gründen bauen wir mit Taxdoo die führende Compliance-Plattform für die digitale Ökonomie, auf der sich jeder mittels Plug-and-Play die Bausteine auswählen kann, die er tatsächlich benötigt.

Im Folgenden findet ihr ein paar Ausschnitte.

Automatisierte Abbildung auch komplexer Setups wie z.B. Amazon Pan EU oder CEE

Taxdoo lässt jede einzelne Transaktion eine umfassende Umsatzsteuer-Logik durchlaufen. Diese bildet sämtliche Ausnahmetatbestände und auch verfahrensrechtliche Besonderheiten in den EU-Staaten ab.

Taxdoo: automatisierte USt-Logik, welche jede Transaktion bewertet

Strukturelle Fehler in den Rechnungen, können so sehr zeitnah aufgedeckt werden, um u.a. die sogenannten § 14c (1)-Risiken zu kontrollieren.

Konsistenz und Nachvollziehbarkeit von USt-Erklärungen im Ausland mit der Finanzbuchhaltung

Alle Dienstleister, die Online-Händlern derzeit die Möglichkeit bieten, Umsatzsteuer-Erklärungen im EU-Ausland abzugeben, kennen derzeit keine Lösung für das folgende Problem.

Verfahrensrechtlich muss zu jedem Zeitpunkt für einen Dritten (z.B. eine Betriebsprüferin) nachvollziehbar sein, wie die Zahlen in den Umsatzsteuer-Erklärungen im In- und Ausland zustande gekommen sind und in der Finanzbuchhaltung abgebildet werden.

Da Taxdoo einen nahtlosen Prozess abbildet: von den Datenquellen, zu den Finanzämtern im EU-Ausland bis hin zur Finanzbuchhaltung, können wir für jede einzelne Transaktion diesen Weg nachzeichnen.

Taxdoo: stetige Nachvollziehbarkeit und Transparenz auf Transaktionsbasis

Das ist insbesondere im Rahmen von Betriebsprüfungen äußerst wichtig.

Automatisierte Prüfung aller USt-IDs

Eines der größten Risiken bei der umsatzsteuerlichen Bewertung und Verbuchung von innergemeinschaftlichen Lieferungen und Verbringungen (§ 6a Abs. 1 und Abs. 2 UStG) sind ungültige USt-IDs.

Seit dem 01.01.2020 ist die gültige USt-ID des Abnehmers ein gesetzliches Tatbestandsmerkmal für das Vorliegen steuerfreier innergemeinschaftlicher Lieferungen und Verbringungen.

Aus diesem Grund prüft Taxdoo jeden Monat automatisiert jede uns vorliegende USt-IDs auf Gültigkeit.

Taxdoo prüft jeden Monat jede vorliegende USt-ID auf Gültigkeit

Warenlager im Ausland: Erfassung, Verbuchung und Meldung der ig Verbringungen/Erwerbe

Der Online-Handel wird getrieben durch eine zunehmende Technologisierung der Logistik. Grenzüberschreitende Logistikstrukturen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Programme wie z.B. Amazon Pan EU sind lediglich die Vorreiter.

Aus umsatzsteuerlicher Sicht ist das mit umfassenden Steuerpflichten verbunden – z.B. der Dokumentierung und Meldung dieser Warenverbringungen.

Im Rahmen unser DATEV-Schnittstelle werden diese Transaktionen erfasst, verbucht und in die Zusammenfassenden Meldungen (ZM) überführt. Auf Wunsch können für die Verbringungen Pro-Forma-Rechnungen erzeugt, für die Finanzbehörden vorgehalten und im Rahmen der FiBu mit diesen Transaktionen verknüpft werden.

Mindestangaben von Pro-Forma-Rechnungen

Commingling, falsche Amazon-Daten, ...: Wenn etwas im E-Commerce passiert oder passieren wird, weiß Taxdoo das zuerst

Die sogenannten Commingling-Transaktionen, welche Amazon 2019 von einem auf den anderen Tag eingeführt hat oder der jüngste Fehler im Umsatzsteuer-Transaktionsbericht 12/2019 verdeutlichen Folgendes.

Statische Compliance-Lösungen können steuerliche Risiken im E-Commerce nicht mehr hinreichend kontrollieren.

Wir bei Taxdoo kommen aus beiden Welten: Compliance & E-Commerce, sodass wir Änderungen und Trends in beiden Bereichen überwachen und vorausschauend umsetzen können.

Das alles ist nur ein Ausschnitt und zeigt, was möglich ist, wenn ein stetig wachsendes interdisziplinäres Team aus Umsatzsteuer-, FiBu- und Technologieexperten eng zusammenarbeitet.

Ihr wollt mehr wissen und direkt mit einem USt- und FiBu-Experten reden?

Dann bucht über diesen Link euer individuelles und kostenloses Erstgespräch!

Über diesen Link findet ihre weitere Informationen zur Partnerschaft der DATEV mit Taxdoo – z.B. gemeinsame Referenzkunden.